Rhythmus für Leib & Seele – Teamevents mit Bodypercussion

Teambuilding mit Bodypercussion Teamevents mit Bodypercussion

Teamevents mit Bodypercussion: Die ganze Kraft des Rhythmus am eigenen Körper erleben

Sie wollen Ihr Team mit Leib und Seele bewegen? Möchten Flow, Lebensfreude und Dynamik in Ihre Gruppe bringen? Sie sind auf der Suche nach einem effektiven Ansatz, der Spaß und Leichtigkeit mit einer wertvollen künstlerischen Erfahrung vereint? Wir bieten Teamevents mit Bodypercussion!

Teamevents mit BodypercussionTeamevents mit Bodypercussion

Der Körper kommt in Fluss und wird zum schwingenden Instrument

Bodypercussion, Tanz, Stimme, Beatboxing, Koordination – Die Gruppe wird zum ganzen Orchester und die einzelnen „Instrumente“ lernen aufeinander zu hören, den Rhythmus zu halten und im Zusammenspiel eine organische Einheit zu bilden.

Teamevents mit Bodypercussion

„Das war ein tolles Erlebnis“ – „Ich habe zwei Stunden lang an gar nichts anderes gedacht“ 
„W-u-n-d-e-r-b-a-r“ *

JETZT ANFRAGEN!

The Musical Body

Teamevents mit Bodypercussion

 

*Mehr Teilnehmerstimmen

Teamevents mit Bodypercussion

Stampfen, Klatschen, Singen, Grooven, … dieser musikalische Flow reißt jeden mit!

Gabriel Amadeus Hahn vermittelt mit The Musical Body in Workshops, Seminaren und Vorträgen weltweit die musikalische Vielfalt, die jedem menschlichen Körper innewohnt und freigelegt werden will.

Teamevents mit Bodypercussion„Es dreht sich um Groove, Flow, kreativen Ausdruck und das Musizieren mit dem eigenen Körper“ 

 

 

 

Unser Körper ist im Grunde genommen eine echte Schatzkiste, wenn es darum geht Klänge hervorzuzaubern und musikalisch neu zu kombinieren.
Aus Bodypercussion, Bewegung, Stimme, Vocalpercussion und Beatboxing wird schließlich The Musical Body.
Und so entsteht in uns ein vielseitiges Instrument, das mit anderen musizieren kann.

Also: Was ist The Musical Body? Es ist das älteste Orchester der Welt!

Teamevents mit Bodypercussion

Neben dem riesen Spaß der Teamevents mit Bodypercussion wirken sich Koordination, Bewegung und Musik nachweislich positiv auf unsere kognitiven, sozialen und motorischen Fähigkeiten aus

Musik und Bewegung wirken auf allen Ebenen des Gehirns und Wissenschaftler untersuchen aktuell zunehmend deren Wirkung in der Medizin. Laut Musikpädagogin Dorothée Kreusch-Jacob ist die Fähigkeit, von Musik berührt zu werden für uns genauso angeboren, wie die Fähigkeit, Sprachen zu erlernen. „Jedes Kind ist offen und bereit, die Welt des Klanges in sich aufzunehmen und sich auf musikalische Weise auszudrücken“. Quelle: http://www.feelit.ag.vu/Seite_4_musik_-koerper.html

JETZT ANFRAGEN!

The Musical Body

Teamevents mit Bodypercussion

 

Gabriel Hahn

Gabriel Hahn: „Mein Körper, mein Instrument“

Das komplette Interview mit Creative City Berlin

Fotos © Jule Roehr